10 Schritte zum Freelancer

1. Finde einen Auftraggeber
2. Freiberufler oder Gewerbe?
3. Gewerbe anmelden
4. Kleinunternehmerregelung
5. Der Fragebogen vom Finanzamt
6. Die Krankenversicherung
7. Erledige deinen ersten Auftrag
8. Erstelle eine korrekte Rechnung
9. Denk an die Steuern
10. Altersvorsorge

So sieht die Liste aus 10 Punkten aus, die der Freelance-Blog mit Erklärungen und Tipps ergänzt. Das ganze ist sehr kompakt, aber einen Blick wert. Es freut mich nun auch einen deutschsprachigen Freelance Blog im Internet zu haben.

Hier kommentieren