Bornholm 01

bornholm-kb

Ich wollte noch etwas über meinen Urlaub 2009 schreiben, eh ich es vergesse. Bornholm war das Reiseziel und es ging in 3-4 Stunden Fahrt über die Ostsee auf die Insel, die sich zu Dänemark zählt. Einst von der Lübecker Hanse besetzt, dann wieder von Schweden, Dänen, Deutschen. Immer im Wechsel. Man sagt sie seien ein eigenes Völkchen, die Bornholmer. Auch wenn ich sie nicht so gut kennenlernen durfte, reicht es doch, um beahaupten zu können, dass sie ziemlich anständig sind. Dass bedeutet viel, oder wenig. Aber wie ich sagte, es gab nicht die Gelegenheit sie praktisch kennen zu lernen. Viel mehr habe ich die Insel und ihre Landschaft kennengelernt. Und Natur und Menschen leben hier in Einklang. Es gibt weniger dicke Autos, Werbung oder Graffiti als in unseren Regionen. Man kann sagen, dass die Insel zum Entspannen optimale Bedingungen bietet. Die Stadt, die Großstadt ist fern und die Natur abwechslungsreich. Man findet Steilküsten, tiefe Wälder, lange Sandstrände, große Seen, mächtige Steine, weite Felder. Es macht Spaß jeden Winkel der Insel anzusteuern und von immer neuen Landschaften begrüßt zu werden. Nicht zu vergessen der Sternenhimmel. Ich kann mich nicht erinnern jemals einen klareren gesehen zu haben.

Bornholm gilt auf Grund seiner Lage als Sonneninsel. Das liegt daran, dass das gute Wetter ungehindert Zutritt dort hat. Die Strömung und Winde tragen dazu bei, dass ein Hoch das nächste jagd. Zumindest in einem solchen Auftreten, dass dort, im Gegensatz zu Schweden oder (Rest)Dänemark, durschnittlich besseres Wetter vorrherscht.

Ich habe mich mit Kodak EB-3 Filmen auf Kleinbild (Minolta XE-1) bewaffnet und in die Rollei SL66 kam Fuji Velvia 50. Die Minolta hatte ich hauptsächlich mit dem MD Rokkor 2,8/24mm bestückt. Ein MC 1,8/35mm und ein MD 2/85mm durften, in dieser Reihnfolge nach Häufigkeit der Benutzung geordnet, auch an die Kamera ran. Die Rollei war immer mit dem gleichen HFT-Planar 2,8/80mm bestückt.

Ich habe die Bilder mit SilverScan gescannt und beim Kodak teils an der Sättigung gedreht, sowie am Kontrast. Das Ergebnis ist demnach nicht einhundertprozentig representativ für die Filmcharakteristik.

Die Mittelformatbilder kommen in einem anderen Post.

Paradisbakkerne

Paradisbakkerne

Rø Plantage

Rø Plantage

Dueoddestrand

Blykobbe Plantage

Wellengang

Hauptstadt Rønne

Olsker Kirke, eine der 4 Rundkirchen Bornholms im Norden

Hammershus, die Burgruine, Nordbornholm

Opalsø oder Opalsee

Nordkap

Nordkap

Nahe der Povls kirke

Hier kommentieren