Druck auf die Kirche

Etwas komisch fand ich es schon, als ich gesehen habe, dass sich junge Menschen so über die Einstellung der katholischen Kirche echauffieren.

Die katholische Kirche verbietet ihrer Gemeinde, das wissen wir, die Benutzung von Kondomen. Die Gründe haben biblischen Ursprung. Der Verrohung der Menschheit durch übermäßigen, wahllosen Sex soll mit dem Verbot entgegen gewirkt werden. Ich kann die Diskussion leider nicht weiter führen.
Dem gegenüber stehen die Menschen, die die Argumentation des Warum gar nicht hören wollen, sondern nur sehen, dass egal ob mit oder ohne Kondom, extrem viel Sex gemacht wird. Und weil beim Sex Aids übertragen wird, was wiederum Menschen sterben lässt, plädiert die andere Seite für Kondome.

Und ich finde, wie in diesem Video zu sehen, auf recht wirksame Art und Weise. Nicht wahr? Ich finde die Idee, eine Maria Statue im Glaskasten, die ertrinkt, je mehr die Aktion auf Facebook liken, grandios. Aufhalten kann nur die katholische Kirche. Maria stirbt den symbolischen Tod an Aids, verursacht durch die Uneinsichtigkeit der Kirche.

Hier kommentieren